Heizung

Wir lassen Sie nicht frieren.

Für Ihre Heizungsanlage bieten wir alles, was Ihr Herz begehrt. Ob Neubau, Sanierung oder Rückbau, wir haben die passende Lösung. Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen das perfekte Konzept für Ihr Gebäude. Denn nur das passende Zusammenspiel aus Energieerzeugung und Raumheizflächen ermöglicht Ihnen einen optimalen Betrieb für Ihre Heizungsanlage.

Nach Inbetriebnahme bieten wir Ihnen zusätzlich kostengünstige Wartungsverträge, damit Ihre Anlage genauso effizient arbeitet, wie am ersten Tag und Sie damit von niedrigen Energiekosten profitieren können.

Sie haben Fragen? Unser Team hilft Ihnen gerne weiter! Oder vereinbaren Sie gleich jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin.

Kostengünstig und Umweltfreundlich heizen

Biomasseanlagen nutzen den nachwachsenden Rohstoff Holz zur Verbrennung und Energiegewinnung. Diese Anlagen sind effizient und sauber. Wie bei einem Öl oder Gas Kessel, wird auch hier ein Tanklagerraum benötigt. Holz ist im Gegensatz zu Öl oder Gas CO2-freundlich und ist gerade bei steigenden Energiepreisen eine interessante Alternative.

Kurz alle großen Vorteile im Überblick:

Heizkosten halbieren

Wer dauerhaft Heizkosten sparen will, heizt mit dem nachwachsenden Brennstoff Holz. Die Preise für Pellets, Hackschnitzel oder Holzscheiten entwickeln sich seit Jahren stabil im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen. Die Holzpreise sind weitgehend unabhängig von den Weltmarktpreisen für Erdöl und Erdgas.

Versorgungssicherheit statt Engpass

Jährlich wächst mehr Holz im Wald nach, als genutzt werden kann. Experten gehen davon aus, dass Holz dauerhaft in ausreichender Menge als Brennstoff zur Verfügung stehen wird. Zusätzliche Versorgungssicherheit bieten Energiehölzer wie Weiden oder Pappeln, die auf landwirtschaftlichen Nutzflächen in kurzer Zeit immer wieder nachwachsen.

Förderungen kassieren

Weil Holz ein klimaneutraler Brennstoff ist, wird der Einbau Ihrer Holzheizung mit einem Zuschuss belohnt. Förderung gibt es vom Bund, Ländern und einer Vielzahl von Kommunen.

Das Klima schützen

Heizen mit dem nachwachsenden Brennstoff Holz ist klimafreundlich, weil dadurch im Gegensatz zu Öl und Gas kein CO2 frei wird. Beim Verbrennen von Holz gelangt nur so viel CO2 in die Atmosphäre, wie ein Baum während seines Wachstums aufnimmt.

Höchster Heizkomfort

Bei modernen Biomasseheizungen muss man keine Abstriche in Bezug auf Komfort, Sicherheit und Sauberkeit machen – es sind vollautomatische Heizsysteme, richtige High-Tech-Anlagen. Biomasse ist sicher, sauber und bequem.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Partner

Unabhängig und Kostengünstig

Wärmepumpen gewinnen Energie direkt vor Ihrer Haustür aus der Natur: gespeicherte Sonnenwärme in der Luft, im Boden und im Grundwasser. Die Wärmepumpe entzieht diese Wärme der Umwelt und bringt sie auf taugliche Temperaturen zum Heizen oder zur Warmwasseraufbereitung.

Sie holen sich Ihre kostenlose Heizenergie aus der Natur.

Ihre Vorteile:

– 100-%ige Unabhängigkeit von Öl und Gas

– Hohe Wirtschaftlichkeit für bis zu 50 % weniger Heizkosten

– Bewährte Technik mit vorbildlicher Effizienz

– Absolut emissions- und geruchsfrei, umweltfreundlicher Betrieb vor Ort

– Flüsterleise und nahezu wartungsfrei

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Partner

Der Klassiker an die Zukunft angepasst / mit modernster Technik

 

– Hocheffiziente Öl-Brennwerttechnik

– Bewährte Technik

– Da ein Lagerraum vorhanden ist, kann bei Tiefstpreisen Öl günstig eingekauft und gelagert werden.

– Niedrige Anschaffungskosten

– Kein Lagerraum benötigt

– Rohstoff immer verfügbar

– Kein lästiges nachtanken

– Niedrige Anschaffungskosten

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Partner

Die Energie der Sonne nutzen

Erneuerbare oder auch regenerative Energien nehmen eine immer wichtigere Rolle in unserem Leben ein. Von daher möchten wir auch Ihnen neue Wege und Möglichkeiten für Ihren Energiebedarf eröffnen. Darunter fällt neben Wasserkraft und Windenergie auch die eigene umweltfreundliche Erzeugung von Energie mittels Solarzellen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach der Einrichtung weiterhin für Wartungen und Reparaturen zur Verfügung.

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns über unsere Kontaktseite.

Die Umwelt

Es gibt sehr viele Gründe, die für den Erwerb einer Solaranlage sprechen. Am offensichtlichsten sind die Vorteile für die Umwelt: Es werden keine Schadstoffe produziert, die Energie kann effektiv genutzt werden und auch die Umgebung wird in keiner Weise beeinträchtigt.

Die Wirtschaft

Der wirtschaftliche Aspekt spielt eine ebenso wichtige Rolle. Der Gedanke, auf diese Weise kostenlos Heizwärme, Warmwasser und Strom zu erzeugen, ist für die meisten Menschen reizvoll. Und die Vorstellung, für die überschüssige Energie, die z.B. eine Photovoltaikanlage produziert, auch noch bezahlt zu werden, ist ein zusätzlicher Anreiz.

Die Unabhängigkeit

Eine effiziente Solarenergie-Lösung ermöglicht es Ihnen, von Ihrem Energieversorger unabhängig zu werden. Nicht nur wirtschaftlich unabhängig, sondern ganz allgemein und im wahrsten Sinn des Wortes “energieautark”.

Wie funktioniert Solarenergie?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, Sonnenenergie zu nutzen: als Wärmeenergie oder elektrische Leistung. Die dritte Lösung ist eine Kombination dieser zwei Technologien. Sie ermöglicht eine komplette Selbstversorgung mit Energie. So macht Sie die Sonne “energieautark”.

 

Solares Warmwasser und Heizung

Eine Solarthermie-Anlage besteht aus einer Reihe von Kollektoren, die auf dem Dach installiert werden. Diese Kollektoren nehmen die Sonnenstrahlen auf und wandeln sie in Wärme um.

Mit diesen Lösungen erhalten Sie Warmwasser, Heizwärme oder sogar beides mit einer Anlage. Die Funktionsweise ist wirklich sehr einfach. Das eigentliche Geheimnis liegt darin, die Lösungen wirkungsvoll einzusetzen. Eine Solarthermie- Anlage besteht hauptsächlich aus einem oder mehreren Kollektoren, z.B. auf dem Dach eines Gebäudes. In diesen Kollektoren wird eine Flüssigkeit erwärmt und zu einem Speicher geleitet, wo es zur späteren Warmwasserbereitung oder zum Heizen bereit gehalten wird. Einfach, effizient und kostenlos.

Solarstrom

Mittels Photovoltaik-Anlagen lässt sich aus der Sonnenkraft Strom erzeugen. Eine solche Anlage besteht aus einer Reihe von Paneelen mit zahlreichen Siliziumzellen, die die Sonnenstrahlen in elektrische Energie umwandeln.

Strom aus Sonnenkraft wird Photovoltaik oder einfach PV genannt. Es ist eine wirkungsvolle und 100 % saubere Möglichkeit aus Sonnenenergie Strom zu erzeugen. Das Solarmodul bei diesen Lösungen besteht aus einer Reihe von Solarzellen aus Silizium, die die Sonnenstrahlen direkt in elektrische Energie umwandeln. Mit diesem Strom können jegliche Geräte im Haushalt betrieben werden, egal ob es sich um Lampen, die Waschmaschine, den Fernseher, einen Computer etc. handelt. Erzeugt Ihre PV-Anlage mehr Strom als Sie in Ihrem Haushalt verbrauchen können, kann die überschüssige Elektrizität ins örtliche Stromnetz eingespeist werden und Sie können Geld verdienen oder Sie bekommen eine entsprechend niedrigere Rechnung von Ihrem Stromversorger.

Angebot anfordern und sparen

Sie können sich bei unserem Partner über eine Solaranlage informieren und diese dann einfach und unkompliziert bei uns erwerben. Sie können sich natürlich auch von uns kostenlos, fair und kompetent beraten lassen. Wir stellen auch Prospekte, Broschüren und anderes Informationsmaterial zu den gewünschten Produkten für Sie bereit. Wir erstellen für Sie in jedem Fall ein unverbindliches Angebot.

Da die Solarenergie staatlich gefördert wird, können Sie beim Kauf sparen. Erkundigen Sie sich doch bei unserem Partner unter folgendem Link welche staatlichen und regionalen Förderungen Sie nutzen können: http://www.sonnenkraft.de/privathaeuser/service—support/foerderungen/

Weitere Infos erhalten Sie bei unserem Partner